Site logo
Site logo

für Kinder ab 3 Jahren:

dunkelQUADRAT

Matthias Boutros | Enke Eisenberg | Lena Kießling | Julia Rautenhaus
Figuren.Musik.Theater in der Waggonhalle
Rudolf-Bultmann-Str. 2a . 35039 Marburg



Jona frchtet sich vor der Dunkelheit. Immer wenn es dunkel wird, sind seltsame Geräusche im Zimmer zu hören. Doch wenn Jona das Licht anmacht, ist alles wieder still. Unter Jonas Bett wohnt das Kleine Dunkel. Es hat schreckliche Angst vor Licht. Kein Wunder, dass es sich ganz schnell versteckt, sobald es hell wird. Emsig arbeitet es an einem Plan, die Lampe in Jonas Zimmer zu zerstören. Wenigstens nachts möchte es die Dunkelheit fr sich
genießen können. Dabei kommt es zu einem Treffen zwischen Jona und dem Kleinen Dunkel. Das Kleine Dunkel versucht, sich in seiner Musiksprache mit Jona zu verständigen, aber es
braucht Zeit, Geduld und Annäherung, um einander zu verstehen...
musica europa präsentiert ein St
ck ber Angst, Mut und Freundschaft, erzählt ohne Worte einfühlsam mit Live-Cellospiel, Figuren, Licht und Dunkel.

- Dauer ca. 45 min

KLEINES DUNKEL (Figur) Lena Kießling . CELLO Matthias Boutros . JONA (Figur) Lena Kießling
REGIE
Enke Eisenberg . AUSSTATTUNG Julia Rautenhaus . THEATERPÄDAGOGIK Lara Paschold


TERMINE 25. Oktober um 15 Uhr URAUFFÜHRUNG - Karten kaufen
1. November um 15 Uhr Vorstellung -
Karten kaufen



TERMINE
für Gruppen 26.-28. Oktober und 2.-3. November auf Anfrage