Site logo
Site logo
Sep 2017

Kinder erfinden Notationszeichen


31.08. ging es los. Gebannt hörten die Kinder der Geschichte zu, die es in den kommenden Monaten zu vertonen gilt. Sie staunen über die Vielfältigkeit von Stimme und probieren selbst Geräusche und Stimme aus.

Am 1.9. ist es Zeit für den ersten Komopsitionsauftrag. Nachdem sich die Kinder der Klasse 3/4 mit einer Partitur von John Cage beschäftigt haben, bringen sie ihre Ideen mit Hilfe von graphischer Notation zu Papier.

DSC00163
Ihnen steht dabei der österreichische Komponist Maxim Seloujanov zur Seite.

DSC00162
Hier überlegt eine Gruppe mit der Musiklehrerin Birgit Küllmar, welche Zeichen für einen lauten oder leisen Klang infrage kommen.

DSC00176
Anschließend werden die Stücke live von der Sängerin Eva Resch aufgeführt.

DSC00193
Aber auch die Kinder machen Musik, erfinden Rhythmen, während Eva Resch eine Melodie mit Vokalen darüber improvisiert.